Regierungsrätin Dr. Aurelia Frick

Dr. Aurelia Frick ist seit dem 25. März 2009 Regierungsmitglied des Fürstentums Liechtenstein.

Lebenslauf

Name:

Dr. Aurelia C.K. Frick

Funktion:

Ministerin für Äusseres, Justiz und Kultur

Geburtsdatum:

19. September 1975

Wohnort:

9490 Vaduz

Zivilstand:

Verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

1995 - 1999

Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Fribourg i.Ue. - Abschluss: lic. iur.

2004

Anwaltsexamen des Kantons Zürich - Abschluss: Rechtsanwältin

2005

Doktorat der Rechtswissenschaften an der Universität Basel - Abschluss: Dr. iur.

Berufliche Laufbahn

2001 - 2003

Bezirksgericht, Zürich: Auditorin

2004 - 2005

Haymann & Baldi, Zürich: Rechtsanwältin

2005 - 2006

K2 HCS Ltd., London: Director Legal & Compliance/Company Secretary

2006 - 2007

Dr. Bjørn Johansson Associates AG, Zürich: Associate

2008 - 2009

Selbständige Tätigkeit im Bereich Management Consulting

seit 2009

Mitglied der Regierung:
zuständig für Äusseres, Justiz und Kultur (2009 - 2013)
zuständig für Äusseres, Bildung und Kultur (2013 - 2017)
zuständig für Äusseres, Justiz und Kultur
(seit 30. März 2017)

Nebenberufliche Mandate

2008 - 2009

Nebenamtliche Dozentin an der Hochschule Liechtenstein

bis 2009

Diverse Beratungs- und Verwaltungsratsmandate

seit 2009

Mitglied des Präsidiums der Fortschrittlichen Bürgerpartei (FBP)

Freizeit

Musik, Sport und Kultur

Lebenslauf als PDF-Download / Curriculum vitae as PDF


  • Regierung
  • Regierungsmitglieder
  • Adrian Hasler
  • Daniel Risch
  • Mauro Pedrazzini
  • Aurelia Frick
  • Dominique Gantenbein
  • Stellvertreter
  • Mitglieder der Regierung des Fürstentums Liechtenstein seit 1862
  • Ministerien
  • Ministerium für Präsidiales und Finanzen
  • Ministerium für Infrastruktur, Wirtschaft und Sport
  • Ministerium für Gesellschaft
  • Ministerium für Äusseres, Justiz und Kultur
  • Ministerium für Inneres, Bildung und Umwelt
  • Regierungssekretär
  • Mediathek
  • Kontakt